*
Psychotherapie Verhaltenstherapie Angst Depression München

Depressionen

Therapieangebot

  • Sie fühlen sich psychisch und körperlich kraftlos, schwer und apathisch.
  • Sie erleben vieles als sinnlos, lästig, anstrengend oder bedrohlich.
  • Sie haben das Gefühl, daß Ihnen alles zu viel ist.
  • Geringste Tätigkeiten, die Sie früher mit Links erledigt haben, kosten ungeheure Energie.
  • Besonders am Morgen kommen Sie nicht "in die Gänge".
  • Auch an Dingen, die Sie früher gern getan haben, haben Sie keinen Spaß mehr.
  • Sie können kaum noch Freude empfinden.
  • Sie leiden unter einem Gefühl der "Gefühllosigkeit", der "inneren Leere".
  • Sie empfinden vieles als sinnlos.
  • Sie sehen die Zukunft schwarz.
  • Sie leiden unter Gedächtnis- und Konzentrationsschwierigkeiten, Appetitlosigkeit oder Schlafstörungen.
Dies alles sind Anzeichen einer depressiven Störung. Die Entstehung einer Depression kann viele verschiedene Gründe haben. Auf jeden Fall sind Sie nicht selbst schuld daran oder gar nur faul und lethargisch. Sicher haben Sie schon einige Bewältigungsversuche unternommen und sicher auch von wohlmeinenden Freunden und Verwandten gute Ratschläge (bis hin zum "Jetzt reiß Dich doch zusammen") bekommen. Dies alles hat Ihnen jedoch bislang nicht wirklich geholfen. Dann ist eine Verhaltenstherapie das Richtige für Sie. Bitte lesen Sie dazu Näheres unter den Punkten Was ist Verhaltenstherapie und Was passiert in der Therapie?.
Gerne berate ich Sie auch in einem persönlichen Gespräch, was für Sie die beste Lösung sein kann.