*
Psychotherapie Verhaltenstherapie Angst Depression München

Dauer und Kosten

Über die Therapie

Die berechtigte Frage "Wie lange dauert einer Psychotherapie" lässt sich nicht allgemeingültig beantworten, da die Dauer natürlich vom jeweiligen Krankheitsbild und Ihrer persönlichen Situation abhängt. Als Richtwert kann gesagt werden, dass eine verhaltenstherapeutische Psychotherapie 25 bis 45 Sitzungen umfasst. Die Sitzungen dauern 50 Minuten und finden in der Regel ein Mal pro Woche statt.

Die Honorierung richtet sich an der Gebührenordnung für Psychotherapeuten (GOP). Die Kosten werden von den privaten Krankenkassen bzw. der Beihilfe übernommen.

In Ausnahmefällen können wir als Privatpraxis mit den gesetzlichen Krankenversicherungen im Rahmen des Kostenerstattungsverfahrens abrechnen.

Als Selbstzahler spielen Formalitäten für Sie keine Rolle.

Bitte sprechen Sie uns an, wenn Sie sich unsicher sind, ob Ihre Krankenversicherung die Kosten übernimmt, wir bemühen uns dann um eine Abklärung für Sie.