Burnout Sprechstunde

Anmeldung unter 089 - 307 63 63 0
Hier geht's zur Kassenpraxis
*
Psychotherapie Verhaltenstherapie Angst Depression München

Kinder und Jugendliche

Therapieangebot

Kinder und Jugendliche sind in einer Lebensphase, in der sie sich schnell entwickeln und ständig neue Herausforderungen meistern müssen. Geistige und motorische Fähigkeiten werden erworben, der Kontakt mit Gleichaltrigen gewinnt zunehmend an Bedeutung und eigene Werte und Lebensvorstellungen werden entwickelt. Nicht immer verläuft diese Entwicklung gradlinig; äußere Lebensumstände oder innere Konflikte können zu Störungen führen.

Psychische Störungen im Kindes- und Jugendalter äußern sich auf vielfältige Weise. Schlaf-oder Essstörungen, Schulprobleme, sozialer Rückzug, aggressives oder selbstverletzendes Verhalten können Zeichen für eine zugrunde liegende psychische Erkrankung sein. Nicht immer "wachsen sich solche Dinge aus". Gemeinsam mit Eltern und Bezugspersonen untersuchen wir zunächst, ob das Kind "nur zappelig", "nur ein bisschen schüchtern" oder "nur zu faul zum Lernen" ist, oder ob eine psychische Störung vorliegt. In der Verhaltenstherapie mit Kindern und Jugendlichen werden Selbstvertrauen aufgebaut, der respektvolle Umgang mit sich selbst und Gleichaltrigen gelernt, ängste und Unsicherheiten bewältigt. Dabei kommen verschiedene übungen und Rollenspiele zum Einsatz. Ein wichtiger Baustein ist die Kooperation mit Lehrern und Familienmitgliedern, um das gelernte Verhalten auch im Alltag umzusetzen.